Sinnvolle, ökologische und massvolle Stadtentwicklung

Wenn man die Emotionen beiseitelässt und alle Fakten überprüft, kann man am 5. Juni der Einzonung des Viererfelds guten Gewissens zustimmen. Es ist ein Ja zu einer sinnvollen, ökologischen und auch massvollen Stadtentwicklung. zum Artikel

Mirjam Messerli, Ressortleiterin bei der Berner Zeitung, zur Stadtberner Abstimmung über das Viererfeld.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s